Menge

Menge
Mẹn·ge die; -, -n; 1 ein bestimmter Teil einer Sache, die man nicht zählen kann, oder eine bestimmte Anzahl von Personen / Dingen, die als Einheit angesehen werden ≈ Quantum, Portion: Eine kleine Menge dieses Medikaments genügt
2 eine große Anzahl (von Personen / Dingen) ≈ viele ↔ wenige: eine Menge Fehler machen; eine Menge Bücher besitzen
|| NB: um Menge zu verstärken, verwendet man Unmenge oder Riesenmenge
3 eine große Zahl von Menschen an einem Ort <durch die Menge gehen; in der Menge verschwinden; aus der Menge treten; sich unter die Menge mischen>
|| -K: Menschenmenge, Volksmenge, Zuschauermenge
4 Math; mehrere Dinge, die zusammen als Einheit gesehen werden <eine endliche, unendliche Menge>: die Menge der positiven Zahlen
|| -K: Nullmenge, Schnittmenge, Teilmenge, Vereinigungsmenge
5 eine / jede Menge gespr; sehr viel ≈ Masse, Haufen: eine Menge Geld, jede Menge Arbeit haben, noch eine Menge lernen müssen
6 in rauen Mengen gespr; sehr viel: Er hat Zeit in rauen Mengen
7 eine ganze Menge gespr; relativ viel(e): eine ganze Menge Geld, Leute

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

См. также в других словарях:

  • Menge — (von mittelhochdeutsch manic „viel“, vgl. mannigfach) bezeichnet: eine bestimmte Anzahl Menge (Mathematik), eine Zusammenfassung unterscheidbarer Objekte zu einer Gesamtheit Menge (Datenstruktur), in der Informatik eine von der mathematischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Menge — may refer to: Menge, Ethiopia, a town in western Ethiopia Menge House Complex, a historic home located at Dolgeville in Herkimer County, New York Saint Menge, a commune in the Vosges department in Lorraine in northeastern France 3740 Menge, a… …   Wikipedia

  • menge — (del cat. u occit. «menge» o «metge», del lat. «medĭcus»; ant.) m. Médico. * * * menge. (Del cat. o prov. menge, metge, y este del lat. medĭcus). m. desus. médico (ǁ persona autorizada para ejercer la medicina) …   Enciclopedia Universal

  • Menge — Sf std. (8. Jh.), mhd. menige, ahd. managī, menigī u.ä., as. menigi Stammwort. Aus g. * managīn f. Menge , auch in gt. managei, ae. men(i)gu, afr. menie. Statt dessen ein neutraler ja Stamm in anord. mengi n. Adjektiv Abstraktum zu dem unter… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Menge — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Quantität Bsp.: • Ich brauche nur eine kleine Menge Farbe. • Berichte mir über der Menge Schlaf, die du bekommst …   Deutsch Wörterbuch

  • Menge — (m[e^]nj), v. i. [imp. {Mente}, {Meinte}; p. p. {Ment}, {Meint}.] [See {Mingle}.] To mix. [Obs.] Spenser. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • menge — (Del cat.) o prov. menge, metge, y este del lat. medĭcus). m. desus. médico (ǁ persona autorizada para ejercer la medicina) …   Diccionario de la lengua española

  • Menge — Menge, s. Quantität …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Menge — ↑Dosis, ↑Portion, ↑Quantität, ↑Quantum, ↑Ration …   Das große Fremdwörterbuch

  • Menge — Menge: Das altgerm. Wort mhd. menige, ahd. managī, got. managei, aengl. menigu ist eine Bildung zu dem unter ↑ mancher behandelten gemeingerm. Adjektiv für »viel, reichlich«. Es ist gebildet wie z. B. »Länge« zu »lang« und »Höhe« zu »hoch« …   Das Herkunftswörterbuch

  • Menge — Haufen; Gruppe; Partie; Posten; Schwarm; Unzahl; Vielzahl; Masse; Heer; Flut (umgangssprachlich); Quantität; An …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»